Currywurst Test: Redlefsen Curry -Bratwurst

Heute gab es bei uns Kuchen. Da mir heute eher nach etwas herzhaftem war, beschloss ich, einmal eine Fertig -Currywurst zu probieren. Mehr aus Zufall griff ich im Kaufland zu dem Produkt der Firma Redlefsen:

Redlefsen Currywurst

Ich hatte früher schonmal so eine Packung gekauft, aber dabei nicht darauf geachtet, dass die Wurst damals keine Bratwurst war, sondern – eben im Berliner Style – eine Brühwurst… brrrr… gruselig! Wer „aussm Ruhrpott“ kommt duldet nur Currywurst aus lecker Bratwurst – so und NUR SO muss das! Daher war ich auch einigermaßen gespannt, weil auf dem Paket (siehe Bild) „Curry -Bratwurst“ stand.

Vor dem Genuss also erstmal – Folie durchlöchern und dann für 2 Minuten in die Mikrowelle. Die Holzgabel und ein Tütchen Currypulver wanderten bei mir gleich mit in die Mikrowelle, weil diese unter einer 2. Folie versteckt waren. Nun ja, durch Hunger passieren solche Fehler – ist ja nix passiert.

Jetzt runter mit der Folie, Currypulver drauf, Gabel rein und……

Currywurst

…gar nicht mal so schlecht! Die Wurst ist von der Konsistenz her etwas fester – das ist wahrscheinlich dieser Machart in der Plastikverpackung geschuldet – der Eigengeschmack haut mich zwar nicht um, aber er ist in Ordnung. Die Sauce ist relativ süß, aber sonst ganz ok. Ob es das Currypulver war, oder die Sauce bereits eine leichte Minimalschärfe mitbrachte, vermag ich nicht zu sagen, es passt aber ziemlich gut.

Fazit:

Sagen wir mal so: Jede echte Bratwurst vom Imbiss, aus der Pommesbude oder von sonstwo, die frisch gegrillt und mit einer selbst gemachten Currysauce serviert wird, würde ich definitiv dieser Fertigwurst vorziehen. Wenn aber, so wie heute, mal eben zwischendurch ein kleines Hüngerchen auf Currywurst aufkommt und man gerade für solche „Notfälle“ ein, zwei dieser Packungen im Haus hat – gern wieder!

Andere Seiten haben die Wurst auch getestet:

Please follow and like us:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *